08. Nov. 2017

8 praktische Badaccessoires, die in keinem Badezimmer fehlen sollten

8 praktische Badaccessoires, die in keinem Badezimmer fehlen sollten

Badaccessoires sehen nicht nur schön aus, sie machen das Leben auch deutlich leichter, indem sie beispielsweise für mehr Stauraum sorgen, Ihnen helfen, sich zu organisieren oder auch einfach nur eine Möglichkeit geben, alles an Ort und Stelle zu halten. Ein paar praktische Accessoires, die in keinem Badezimmer fehlen sollten, möchten wir Ihnen nun vorstellen.

Einsätze für die Badorganisation

Ein Kosmetikeinsatz für Haarspangen, Glätteisen, Bürste, Beautyprodukte und Rasieraufsätze, Zahnseide und Haarspray bietet Ihnen eine Möglichkeit, die zahlreichen Dinge, die in Ihrem Bad ansonsten lieblos herumstehen würden, zu verstauen. Besonders im Bad sammeln sich Tuben, Flaschen und Tiegel an wie Motten an einer Lichtquelle, was für einen unharmonischen und unordentlichen Gesamteindruck sorgt.

Das verursacht mitunter schlechte Laune, weil Sie sich jeden Morgen durch eine große Sammlung an Badezimmerutensilien wühlen müssen, um dann doch nicht das richtige zu finden. Abhilfe schaffen hier praktische Einsätze für das Innere von Schubladen und Regalen. Es gibt sogar Produkte, die speziell für die Aufbewahrung von Kosmetik designt wurden und Wimperntusche, Nagellack und Lidschatten ein Zuhause geben.

Fön- und Glätteisenhalter

Die Damen kennen das Problem: Wohin mit dem Glätteisen, wenn man Haarsträhnen abteilt? Wenn Sie das Glätteisen auf einer Oberfläche oder dem Waschbecken ablegen, bleibt immer ein gewisses Restrisiko, dass das heiße Eisen abrutscht und auf Ihrem Fuß landet oder etwas ankokelt. Mit einem praktischen Halter fürs Glätteisen kann dies nicht passieren.

Wenn Sie es nicht benötigen, hängen Sie es einfach dort ein und nehmen es sich wieder, wenn Sie es brauchen. Hier kann das Glätteisen nach Gebrauch auskühlen und dann gleich am Halter hängen bleiben. Auch ein Fön ist hier sehr gut aufgehoben. So sparen Sie sich mühevolles Kabel aufwickeln nach jedem Gebrauch.

Badezimmerkonsole

Wenn Sie keinen Platz für einen Schrank im Badezimmer haben, bietet Ihnen eine kleine Konsole, die Sie zum Beispiel über dem Waschbecken anbringen können, eine wunderbare Möglichkeit, Badaccessoires platzsparend abzulegen. Gerade Badezimmerkonsolen aus Glas sehen sehr edel aus und werden durch die verdeckte Befestigung zu einem modischen Möbelstück. Außerdem lässt es sich sehr leicht anbringen.

Handtuchhaken

Kleine Haken für Handtücher lassen sich superleicht an der Wand befestigen und kommen oft sogar ohne Bohren aus. Hier finden Ihre Handtücher einen Platz, auf dem Sie sie einfach aufhängen können, ohne sie ordentlich zusammenlegen zu müssen. Gerade für Gästehandtücher oder Gesichtshandtücher ist ein Handtuchhaken ein besonders praktisches Gadget, das in keinem Badezimmer fehlen darf.

Auch an der Badezimmertür sind Haken praktisch. Dort können Sie Ihre Klamotten oder auch große Handtücher platzieren.

Aufbewahrungsboxen

Beklagt sich Ihr Partner häufig über Ihre herumliegenden Lippenstifte, Puderpinsel oder Haarklammern? Dann schaffen Sie Abhilfe mit praktischen Aufbewahrungsboxen. Diese gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Designs, sodass sie wirklich in jedes Badezimmer passen und den Inhalt vor neugierigen Blicken schützen. Außerdem sehen sie selbst auch sehr stylisch aus und helfen Ihnen dabei, alle nötigen Utensilien an einem Platz zu halten.

Diese Dinge können Sie im Übrigen auch selbst machen. Schnappen Sie sich zum Beispiel schöne alte Einmachgläser und bemalen Sie diese mit Farbe. Diese Accessoires machen wirklich was her und kosten noch dazu kaum etwas.

Wannenbrücke

Wenn Sie eine Badewanne haben und sich dort gerne mal einen gemütlichen Abend mit einem Buch oder einem Glas Wein machen, sollten Sie nicht auf eine praktische Wannenbrücke verzichten. Dieses praktische Holzbrett verbindet beide Enden der Badewanne miteinander und gibt Ihnen eine Möglichkeit, Ihre Bücher, Gläser, Seifen etc. darauf abzustellen. Für „Vielbader“ ein wirklich unverzichtbares Accessoire!

Aufbewahrungskorb

Körbe machen sich einfach wunderbar im Bad. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen und Farben, sodass Sie garantiert den richtigen für Ihr Bad finden. Sie können einen Korb beispielsweise verwenden, um Ihre Schmutzwäsche darin sichtgeschützt zu verstauen, bis sie in die Waschmaschine darf.

Aber auch Handtücher lassen sich darin gut lagern, ebenso wie Klopapier oder Waschzeug. Körbe gehören zu unseren großen Favoriten, was tolle Accessoires fürs Bad betrifft, weil sie extrem vielseitig einsetzbar sind. Überzeugen Sie sich selbst davon.

Standregale

Ein Standregal bietet Ihnen die Möglichkeit, Dinge zu verstauen, ohne dass Sie dafür einen großen Schrank einbauen oder Regale an die Wand schrauben müssen. Standregale sind in der Regel klein, aber sorgen für unglaublich viel Stauraum im Badezimmer. Darin finden verschiedene Dinge wie Pflegeprodukte, Fön, Handtücher und vieles mehr ihren Platz.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, deren Platz im Badezimmer wirklich sehr begrenzt ist, können Sie auch auf ein Regal mit Rollen zurückgreifen. Dieses können Sie schnell und einfach aus dem Zimmer befördern, wenn Sie einmal mehr Platz brauchen, und können es stattdessen irgendwo hin rollen, wo es Sie gerade nicht stört.

Accessoires für das Badezimmer werten jedes Bad auf, da sie für mehr Struktur und Organisation sorgen. So entsteht ein harmonischer, aufgeräumter Gesamteindruck, der Ihre Privatsphäre bei Besuch wahrt und Ihnen Ihre gute Laune nicht nimmt. In ein paar der oben genannten Stücke zu investieren, kann sich also auf jeden Fall lohnen.